Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

December 02 2016

iggy
23:00
3585 b496 500
Reposted fromkrzysk krzysk viacyronis cyronis
iggy
22:55
Reposted fromgruetze gruetze viaRekrut-K Rekrut-K
iggy
22:55
Reposted fromgruetze gruetze viaRekrut-K Rekrut-K
iggy
22:53
Reposted fromFlau Flau viabitstacker bitstacker

November 27 2016

iggy
21:58
0226 240d 500
2001
Reposted fromcylonapplepie cylonapplepie viaginseng ginseng

November 26 2016

iggy
14:11
Ja aber der Bankomat macht Zwei-Faktor-Authentifizierung und frisst den ersten Faktor, wenn man den zweiten mehrfach vergeigt.

November 25 2016

iggy
01:03

November 24 2016

iggy
22:28
8328 e797 500
Reposted fromlubiew0 lubiew0 viasatyra satyra
iggy
22:14
iggy
22:12

November 18 2016

iggy
01:24
0420 3134 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viafinkregh finkregh
iggy
01:11
iggy
00:25
3937 62a1

November 13 2016

iggy
11:48
5379 20c0
Reposted fromkelu kelu viafadenb fadenb

November 11 2016

iggy
14:01

Bleibt das Rätsel: Warum bezahlt eine Ökonomie Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Hier wird Graebers Aufsatz eigentlich erst interessant. Seine Antwort: um sich Loyalität zu erkaufen. Die größten Arbeitssurrogate sind die, die eine Identifikation mit den Reichen und Mächtigen befördern. Es sind die Jobs der Unternehmensberater, der Fachanwälte für Gesellschaftsrecht, der Marketingspezialisten, der promovierten Finanzjongleure. Die Bullshitjobber sind die Hofnarren des Kapitalismus. Je sinnvoller hingegen eine Tätigkeit für die Gesellschaft ist, so Graebers paradoxe Beobachtung, desto schlechter wird sie bezahlt. Je überflüssiger der Job, desto üppiger das Gehalt. Die unten müssen sich mit weniger zufrieden geben, weil sie sich ja einer richtigen Tätigkeit erfreuen können.

http://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-08/david-graeber-berufe-bullshitjobs-unternehmensberater/komplettansicht
Reposted fromdoener doener viamaximized maximized

October 31 2016

iggy
19:47
4357 b2d7
Reposted frombenpicco benpicco viaNorkNork NorkNork
iggy
19:39
1527 9a42 500
Reposted fromkrzysk krzysk viaEineFragevonStil EineFragevonStil

October 28 2016

iggy
19:41
Reposted fromgruetze gruetze viafadenb fadenb

October 27 2016

iggy
21:01

October 19 2016

iggy
20:33

Hein Blöd ist Florist, hat aber ein Totenkopftattoo, damit das Leben aufregender ist. Als Hobby leidet er unter der Islamisierung des Magenbandes. Aus gut unterrichteter Qualle weiß er längst: Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie. Das wird man doch wohl noch mal sagen dürfen!

Jetzt fragt er sich natürlich: Wenn der IS die Hindenburg kapert und damit in ein vollbesetztes Stadion reinfliegt (bei einem Helene-Fischer-Konzert, nicht bei einem Spiel von Wolfsburg, da ist nicht voll), soll er sie dann als Jäger holen mit dem Schießgewehr?

Oder sollten wir alle unser schönstes Ferienerlebnis nicht gleich ins Grundgesetz reinmalen dürfen? Stimmen auch Sie ab. Die Zukunft der BRD-GmbH hängt an diesem Ergebnis. Das natürlich von der Lügenpresse gefälscht wird. Danke, Merkel!

Idiotenterror – Das Humorzentrum
Reposted frome-gruppe e-gruppe viaverschwoerer verschwoerer
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl